AKTUELL: Rikkas neues Projekt - Wohlig wonnige Wolle

Exklusive und einzigartige handgestrickte und -gehäkelte Kostbarkeiten.

Unterstützt die Veganwelt und Rikkas wohlig wonnige Wolle!

Rezeptdatenbank

Gefüllter Nußbraten

Ein festlicher Braten für jeden Anlaß! Zusammen mit Cranberry-Sauce, einer dunklen Sauce, Rosenkohl und Kartoffeln oder gebackenem Kürbis wird daraus ein komplettes Weihnachtsmenü.

 

Zutaten:
(immer vegane Versionen verwenden!)
  • 225 g Cashewnüsse
  • 3 Knoblauchzehe(n)
  • 3 El Kräuter gemischt
  • 225 g Mandeln
  • 4 El Mehl
  • 1 Pr Muskatnuß
  • 6 El Olivenöl
  • 3 El Petersilie gehackt
  • 2 Pr Pfeffer
  • 2 Tl Salz
  • 225 g Semmelbrösel
  • 2 El Senf scharf
  • 500 g Tofu
  • 1 Zitrone(n) Saft und Schale
  • 2 Zwiebel(n)
Zubereitung:

Zwiebeln und Knoblauch hacken, Cashews und Mandeln fein mahlen.
2 El Olivenöl erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten. Das Mehl zugeben und mit ca. 300 ml Wasser (oder Gemüsebrühe) aufgießen, aufkochen lassen, bis die Masse dicklich wird.
Nun die gemahlenen Nüsse zusammen mit den Semmelbröseln, 4 El Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Muskatnuß unter die Zwiebelmasse rühren und zu einem glatten Teig verarbeiten.
Für die Füllung die Kräuter fein hacken, die Schale der Zitrone abreiben und den Tofu fein zerkrümeln.
Kräuter, Zitronenschale, 4 El Olivenöl, Senf, Salz, Pfeffer und nach Wunsch noch etwas Zitronensaft und Knoblauch unter den Tofu mischen und gut verkneten.
Eine feuerfeste Form gut ausfetten, ein Drittel der Nußmasse auf den Boden geben, dann die Tofumasse zu einem Laib formen und darauf legen. Mit der restlichen Nußmasse bedecken und gut zusammendrücken und glatt streichen.
Im vorgeheizten Ofen bei 190°C ca. 1 Stunde backen, dabei kann man den Braten nach 30 Minuten mit etwas Öl bestreichen.
Wenn der Braten leicht gebräunt ist, aus dem Ofen nehmen und 5 - 10 Minuten stehen lassen. Erst dann in dicke Scheiben schneiden und servieren.

Das vorliegende Rezept ist glutenfrei möglich.
Das Rezept wurde bislang 62263 mal angesehen.

Zurück zur Auswahl

© veganwelt.de © ullrykka.de